klassische Massage

mit Ayurvedischen Ansätzen kombiniert

In Indien lernte ich 2018 die Ayurvedische Yoga Massage kennen und lieben. Im Rahmen meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin kam wenige Jahre später die klassische, sogenannte Schwedische Massage hinzu. Beide Techniken haben therapeutischen Anspruch und lassen sich sowohl auf der Liege als auch auf dem Boden kombinieren. Dabei lege ich besonderen Wert auf die Wirkungsweise, die zu deinem Körper- und Energiesystem passt.

Das könnte dich erwarten:

Massage ist nicht gleich Massage

Mit einem Termin kann viel getan werden. Mit Regelmäßigkeit kann nachhaltig Heilung geschehen. Diese Methoden biete ich an:

klassische Massage - Rücken

Zur Mitte zu finden heißt auch, sich um das Zentrum zu kümmern. Eine Rückenmassage auf der Liege kann sowohl entspannend als auch anregend wirken.

klassische Massage - Arme+Hände oder Beine+Füße

Flüssigkeitszirkulation und Energiefluss hängen eng zusammen. Durch die Behandlung der Arme und Hände oder Beine und Füße auf der Liege bringen wir den Energiefluss bis in die Spitzen der Finger und Zehen in Einklang.

klassische Massage - Thorax/Bauch/Colon

Bei entspannenden und entstauenden Massagen denken wir häufig nur an die Körperrückseite, doch auch auf der Körpervorderseite werden unsere Organe von (Muskel-)Gewebe gestützt und geschützt, das häufig nach Aufmerksamkeit ruft.

Zusätzlich können durch eine Colonmassage verschiedene Verdauungsbeschwerden gelindert werden.

Fußreflexzonentherapie

Wie es der Name schon sagt, bearbeite ich die Reflexzonen deiner Füße stellvertretend für die entsprechenden Bereiche deines Körpers. Auch eine Lymphdrainage ist über die Füße möglich.

Kontakt

8 + 3 =

Instagram