integrales Yoga

und Atemtherapie

Nach 12 Jahren Büroalltag war mein Körper steif, schwach und ständig krank. Von Fitness-Profis wurde mir gesagt, ich hätte „den Stoffwechsel einer Rentnerin“ und ehrlich gesagt fand ich meinen Körper richtig doof, weil er nicht so funktionierte, wie andere. Das alles mit Mitte/Ende 20.

Und dann kam Yoga.

In Gruppenstunden und Yogatherapie-Sitzungen wuchs mein Interesse ins Unermessliche, nach kurzer Zeit begann ich meine erste Ausbildung um mehr zu erfahren über diesen völlig anderen Lebensweg der Zufriedenheit und körperlichen Ausgeglichenheit.

Heute schaue ich auf über 1000 Ausbildungsstunden zurück, in denen ich Yoga in allen Aspekten sowohl deutschlandweit als auch in Indien verinnerlichte und gleichzeitig unterrichtete. Immer mit dem Ziel auch selbst therapeutisch mit Yoga arbeiten zu können und mich in diesem Bereich stetig weiterzubilden. Die aktuelle Ausbildung zur Heilpraktikerin macht diesen Ansatz nun komplett.

Das könnte dich erwarten:

In jedem Fall eine an deine Bedürfnisse angepasste Yogapraxis

Die Yogawelt ist so bunt wie das Leben selbst. Und jeder Yogastil trägt einen therapeutischen Aspekt in sich. Die für mich griffigsten Methoden bringe ich dir zielgerichtet bei und wir passen diese an deine individuellen Voraussetzungen an.

Hatha Yoga - Haltung

Erlernen statischer Haltungen, in denen durch gezielte Atmung der Energiefluss im Körper gesteuert wird

Yin Yoga - Entschleunigung

Einrichten stiller Haltungen, die mit Hilfsmitteln (Kissen etc.) ganz bequem eingenommen werden um über mehrere Minuten verbleiben zu können – so kommt das Nervensystem zur Ruhe

Vinyasa / Kundalini - Bewegung

Sowohl im fließenden Vinyasa als auch im energetischen Kundalini geht es um Wiederholung einfacher oder komplexer Bewegungsabläufe, die anregen und stärken

Pranayama - Atmung

Im Yoga nutzen wir das selbe Wort für Atem, wie für Lebensenergie: Prana
Lerne mit gezielten Übungen im liegen, sitzen oder stehen deine Atemkapazität und damit auch Lebensqualität zu erhöhen

Kontakt

1 + 6 =

   Instagram